SV Romonta 90 Stedten e.V.

Mit dem 4. Spieltag kommt die Wende

Dörte Liebetanz, 30.08.2014

Mit dem 4. Spieltag kommt die Wende

Nachdem diese Saison nicht so startete wie alle es sich gewünscht hatte und wir momentan mit 1 Punkt im Tabellenkeller stehen, muss am heutigen 4. Spieltag gegen SV Zorbau, der noch gar kein Punkt auf dem Konto hat, die ersten 3 Siegespunkte eingeholt werden. Die Ferien- und Urlaubszeit ist auch vorbei, somit alle Spieler wieder da sind und ihr Bestes geben können und werden. Auch wenn die Mannschaft sich mit den Neuzugängen Thon und Siedler im Sturm und Aljandu im Mittelfeld neu ordnen muss, gehts jetzt voran und die Punkte und Tore müssen kommen.

 

Für die Jungs heißt es jetzt : Köpfe und Arschbacken zusammen kneifen und auf gehts nach vorn mit Geschrei. Wir kennen euch doch anders, mit vollen Elan und Willensstärke habt ihr es immer geschafft und diesmal werdet ihr es auch schaffen. Der 4. Spieltag ist der perfekte Tag dafür wieder in den Kampf einzusteigen.

Für die treuen Anhänger und Fans: Die Jungs brauchen jetzt unsere Unterstützung, damit sie wissen, dass wir auch in der kleinen Durstlücke zu ihnen stehen. Also kommt weiterhin zahlreich zu jeden Spiel und feuert sie an. Das nächste Heimspiel findet am 13.09., 15 Uhr das kleine Derby gegen den SV Lüttchendorf statt. Da wollen wir mit gespannter Brust auf dem Platz stehen und den Aufsteigern zeigen, dass wir die Langerfahrenen und Besseren sind. 

 

Aber heute heißt es erstmal gegen den SV Zorbau auf dem Sportplatz Zorbau. Anstoß ist 15 Uhr.

 

Bis jetzt war das Spielverhältnis 3:2 Siege für uns. Und diesmal möchten alle den 4. Sieg sehen, also Jungs, hopp, zeigt allen was hinter euch steckt. Eure Anhänger und Fans (und besonders ich, auch wenn die Kilometer uns trennen) glauben an euch. Bringt die 3 Siegespunkte mit nach Hause.

 

A


Zurück