SV Romonta 90 Stedten e.V.

FSV 67 Halle schnappt sich Brödel

Dörte Liebetanz, 05.07.2015

FSV 67 Halle schnappt sich Brödel

Maximilian Brödel meisterte mit Romonta Stedten noch vor Kurzem den Klassenerhalt in der Landesliga, als man die Relegation letztlich für sich entschied. Im Trikot der Romonta verzeichnete er 57 Einsätze, in denen er ohne Torerfolg blieb. Nun kehrt der 25-jährige Mittelfeldakteur, nach drei Jahren, zurück zum FSV 67 Halle. "Max hat sich in den letzten drei Jahren unheimlich verbessert. Er wird einer der Neuen sein, der der neuen Mannschaft große Stärke verleihen wird.", so ein beglückter Coach Sascha Brödel. Beim Absteiger in die Stadtoberliga wird derzeit an einem neuen Team gebastelt.

 

Wir, der SV ROMONTA 90 Stedten e.V., bedanken uns bei Max für die jahrelange gute Zusammenarbeit für und im Team und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß bei seiner neuen Herausforderung beim FSV Halle.


Quelle:Fupa.net


Zurück