SV Romonta 90 Stedten e.V.

Unentschieden gegen BSV Eintracht Sondershausen

Dörte Liebetanz, 17.02.2014

Unentschieden gegen BSV Eintracht Sondershausen

Das letzten Freundschaftsspiel vor dem Start der Rückrunden, stand der BSV Eintracht Sondershausen auf der Liste.

 

Die Mannschaft aus Thüringen begrüßte uns herzlich, aber zu freundlich wollten sie auch uns den Sieg nicht schenken. Beide Mannschaften waren gleich stark, entsprechend spiegelte sich das auch im Spiel aus.

 

Es war ein ständiges Hin und Her. Sowie Sondershausen als auch Stedten hatten genug Chancen, die aber leider vorerst erfolglos endeten. Doch plötzlich "rappelte es im Karton" und das zu unseren Gunsten. Torschütze Karsten Rehmann erlöste den Fluch der torlosen Minuten. Jetzt musste es doch voran gehen. Nur leider waren sich die Mannschaften einig das man es keinen so einfach machen sollte. So ging es dann auch mit einem 1:0 für Stedten in die Halbzeit. Jetzt heißt es nochmal Kräfte sammeln und in der 2. Halbzeit neu loslegen und vielleicht den Vorsprung ausbauen.

 

Die 2. Halbzeit begann genau wie die 1. Halbzeit. Alle wollten versuchen jetzt das "Runde ins Eckige" zu schießen. Leider ohne Erfolg. Bei beiden Mannschaften. Ok, wir lagen vorn, also hieß es dann zum Schluss den Sieg nur noch mit nach Hause nehmen. Nur leider hatte Sondershausen da was dagegen und spielten bis zur letzten Minute. So kam es dann auch in der 80. Minute zum Gegentreffer. Jetzt wollten es beide nochmal wissen und vielleicht den Sieg rausholen. Aber die letzzten Minuten vergingen so schnell, das sich keine Möglichkeit mehr ergab und der Endstand dann 1:1 hieß.

 

Trotz allem war es ein gutes Vorbereitungsspiel bevor es ab diesen Samstag wieder um Punkte und Positionen geht. Am 22.02.2014, 14 Uhr geht die Rückrunde los und wir dürfen den SG Ramsin 1919 e.V. an der Kippe begrüßen.

 

Also Jungs, wir drücken euch die Daumen, das es diesmal zu einem Sieg führt.

Die Hinrunde bestritten beide mit einem Untentschieden.

TOI, TOI, TOI!!!!!!!


Zurück